Akupunktur bei Kinderwunsch in Bremen

Geben Sie bereits die Hoffnung auf ein Kind auf, da Sie nach mehreren Versuchen immer noch nicht schwanger sind? Die Ursache dafür kann oft mit naturheilkundlichen Therapien behandelt werden. Mit der Akupunktur wird Ihnen eine nebenwirkungsfreie und schonende Behandlungsmethode angeboten, die Ihnen dabei hilft, auf natürliche Weise schwanger zu werden. In meiner Heilpraktiker Praxis „Oliver Kania HKDO“ in Bremen bin ich tätig, um Ihnen als professioneller Akupunkteur dabei zu helfen, sich diesen Wunsch zu erfüllen.

Hauptursache für einen unerfüllten Kinderwunsch ist meist eine Fruchtbarkeitsstörung. Wie es dazu kommen kann und inwieweit mein Fachgebiet, die Japanische Akupunktur, den Prozess der Empfängnis unterstützt, erfahren Sie unter anderem im folgenden Beitrag.

akupunktur-heilpraktiker-akupunktur-kinderwunsch-bremen

Behandlung mit Akupunktur

Ein unerfüllter Kinderwunsch kann mithilfe der Akupunktur, dem wohl bekanntesten Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), behandelt werden. Die Wirksamkeit dieser Methode wurde schon in vielen Studien belegt. Doch worum handelt es sich bei dem jahrtausendealten Verfahren eigentlich? Der aus dem Lateinischen stammende Begriff Akupunktur beinhaltet bereits die direkt von außen zu beobachtende Tätigkeit. Acus bedeutet Nadel und punctio hat die Bedeutung des Stechens.

Hintergrundinformationen

In der traditionellen chinesischen Medizin ist von zwölf Energieleitbahnen, den Meridianen, die Rede, in denen die Lebensenergie des Menschen, welche in der chinesischen Medizin Qi genannt wird, fließt. Krankheiten, Schmerzen, Depressionen, aber auch Hormonstörungen können durch ein Ungleichgewicht, also eine Störung des Qi-Flusses, ausgelöst werden. Dieses Ungleichgewicht entsteht zum Beispiel durch Stress oder eine falsche Ernährung. Jedem Meridian ist ein Organ zugeordnet und da die Meridiane eng verflochten sind beeinflussen sie auch die Beziehungen der Organe untereinander. Die Meridiane und das Qi können auch als Abstraktion der Leitbahnen und Funktionen von Blut, Lymphe, Nerven und anderem in unserem Körper betrachtet werden. So wird es klar, wie durch die Beeinflussung der Meridiane und des Qi auch die Fruchtbarkeit verbessert werden kann: Gesteigerte Durchblutung und besser genährte Organe erhöhen die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis.

In der Chinesischen Medizin existieren Jahrhunderte alte Werke welche auch die Verbesserung der Fruchtbarkeit mit Hilfe von Akupunktur oder Kräutern zum Thema haben. Es gibt vermutlich keine andere Naturheilkunde, die auf einem solch fundierten Erfahrungsschatz in diesem Bereich beruht. Deshalb erachte ich Akupunktur und Chinesische Heilkräuter bei Fruchtbarkeitsbehandlungen als Therapie erster Wahl.

Der Ablauf der Nadelung

Auf den Meridianen liegen klassisch insgesamt 361 Akupunkturpunkte, welche mit Nadeln, Hitze und weiteren Techniken stimuliert werden können. Diese Punkte liegen an allen möglichen Stellen, wie zum Beispiel der Hand, dem Fuß oder dem Kopf. Es werden jedoch nur ein paar davon, abhängig von der Art der Beschwerde, für die Behandlung mit Akupunkturtechniken verwendet.  Da ich mich auf dem Gebiet der Japanischen Akupunktur spezialisiert habe, werden bei meiner Behandlung besonders feine Nadeln verwendet, die ein schmerzfreies Einstechen ermöglichen. Voraussetzung für die Wirkung der eingestochen Nadeln ist jedoch, dass der Patient sich gut entspannt, wofür ich in meiner freundlich eingerichteten Praxis allerdings durch verschiedene Maßnahmen sorge.

Ganzheitliche Behandlung

Als erfahrener Heilpraktiker im Bereich der Akupunktur empfehle ich, dass sich sowohl Frau als auch Mann in meiner Praxis in Bremen untersuchen lassen. Denn der Grund für den vergeblichen Versuch, ein Kind zu bekommen, liegt nicht zwingend bei der Frau. Eine Behandlung bei Mann und Frau kann also sinnvoll sein und erhöht die Chance auf eine Schwangerschaft. Deshalb ist es gut, dass dies zunächst durch eine Diagnose geprüft wird.

Die Nadelung ist also einerseits hilfreich bei gynäkologischen Beeinträchtigungen der Frau, da durch das Stechen der Nadeln an den bestimmten Stellen am Körper des Patienten zum Beispiel die Durchblutung der Gebärmutterschleimhaut gefördert wird. Andererseits jedoch kann auch die Spermienqualität beim Mann der Grund für einen erfolglosen Kinderwunsch sein, was in meiner Praxis ebenfalls behandelt werden kann.

Was führt zum unerfüllten Kinderwunsch?

Nikotin, Alkohol oder auch Unter- bzw. Übergewicht sind Kofaktoren dafür, dass der Kinderwunsch bei einem Paar unerfüllt bleibt. Aus diesem Grund sollten Sie stets auf einen gesunden Lebensstil sowie auf eine ausgewogene Ernährung achtgeben. Man sollte zudem beachten, dass die Fruchtbarkeit, vor allem bei Frauen, mit dem Alter abnimmt. Bei Männern wird im höheren Alter die Spermienqualität schlechter. Diesem Prozess lässt sich mit Akupunktur und Chinesischen Kräutern in gewissem Rahmen oft entgegenwirken.

Wie schon oben erwähnt, ist der gesunde harmonische Fluss des Qi in den Meridianen gleichbedeutend mit der optimalen Versorgung aller Organe und dem reibungslosen Funktionieren des Nervensystems und anderer Strukturen. Bei einer Störung dieser Harmonie kann es zu Fruchtbarkeitsproblemen kommen, dem häufigsten Grund für erfolglose Versuche, Nachwuchs zu bekommen. Chinesische Medizin im Allgemeinen und Akupunktur im Speziellen setzen hier an.

Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung

Eine Akupunkturanwendung kann auch eine Ergänzung zur schulmedizinischen Methode bei einem unerfüllten Kinderwunsch sein. Denn wer eine künstlichen Befruchtung in Anspruch nehmen möchte, kann diese durch die Akupunkturbehandlung ergänzen und somit die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft erhöhen.

Die Methoden der künstlichen Befruchtung haben eventuell auch negative Folgen, da unter anderem der Hormonhaushalt der Frau belastet wird. Deswegen ist es ebenfalls sinnvoll, ergänzend die Behandlung mit Akupunktur und Chinesischen Kräutern in Anspruch zu nehmen, denn so kann auf die Nebenwirkungen eingegangen werden und diese können oft reduziert werden.

Finden Sie den richtigen Heilpraktiker

Bevorzugen Sie die sanfte Naturheilkunde, anstelle eines künstlichen Eingriffs? Oder möchten Sie den Prozess einer künstlichen Befruchtung naturheilkundlich unterstützen? Dann zögern Sie nicht lange, nehmen sie diese Chance wahr und vereinbaren Sie einen Termin in meiner Heilpraktiker Praxis „Oliver Kania HKDO“ in Bremen. Ich biete Ihnen langjährige Fachexpertise im Bereich der chinesischen Medizin und tue alles um Ihre Wünsche und die Ihres Partners in Erfüllung gehen zu lassen.

Ich heiße Sie herzlich willkommen

Diesen Code: captcha Eingeben: